Einmal jährlich werden die AWT-Innovationszertifikate vergeben

Für die Mitarbeit in den Fachausschüssen und den Projektbegleitenden Ausschüssen der industriellen Gemeinschaftsforschung werden die AWT-Mitgliedsunternehmen ausgezeichnet, die sich besonders engagieren.

Die Träger des AWT-Innovationszertifikates 2019 sind:

• Aichelin Holding GmbH

• Air Products GmbH

• ALD Vacuum Technologies GmbH

• Burgdorf GmbH & Co. KG

• Chemische Werke Kluthe GmbH

• Daimler AG

• Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH & Co. KG

• Dörrenberg Edelstahl GmbH

• Durferrit GmbH

• EMAG eldec Induction GmbH

• Georgsmarienhütte GmbH

• Hanomag Härtecenter GmbH

• Härterei Carl Gommann GmbH

• Härterei Gerster AG

• Härterei Technotherm GmbH & Co. KG

• Härtha-Weißenburg GmbH

• Heess GmbH & Co. KG

• HTM Härtetechnik & Metallbearbeitung GmbH

• IPSEN International GmbH

• IVA Schmetz GmbH

• KGO GmbH

• Liebherr Aerospace Lindberg GmbH

• Linde AG

• Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH

• MESA Industrie-Elektronik GmbH

• Opel Automoblile GmbH

• Petrofer Chemie H. R. Fischer GmbH + Co. KG

• PVA Industrial Vacuum Systems GmbH

• Robert Bosch GmbH

• ROHDE Schutzgasöfen GmbH

• RÜBIG GmbH & Co. KG

• Safechem Europe GmbH

• Schaeffler Technologies AG & Co. KG

• SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG

• Stange Elektronik GmbH

• SurTec Deutschland GmbH

• SynOpt GmbH

• United Process Controls GmbH

• Volkswagen AG

• Wittenstein SE

• Wittmann Härterei GmbH

• ZF Friedrichshafen AG