In Planung Seminar

Nitrieren und Nitrocarburieren mit Schwerpunkt Plasmatechnik

Nitrieren und Nitrocarburieren ist ein zentrales Thema, wenn es im Verkehrsmittelbau und im Maschinenbau um die Leistungssteigerung von Bauteilen und Komponenten geht. In zunehmendem Maße wird das Verfahren neben den primären Anwendungsbereichen der Festigkeitssteigerung und Verschleißminderung auch in Verbindung mit der Nachoxidation als umweltschonende Korrosionsschutzbehandlung eingesetzt. Neue Anwendungsentwicklungen für austenitische Stähle sowie für die Mikrozerspanbarkeit mit Diamantwerkzeugen zeigen, dass das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Die Verfahren des Nitrierens und des Nitrocarburierens werden in einem kompakten 1-Tages-Modul erläutert und in Interaktion mit den Teilnehmenden vertieft.

Das zweite Modul widmet sich der Plasmatechnik im Hinblick auf Plasmaerzeugung, Anlagentechnik, Verfahren und die praktische Handhabung des Plasmanitrierens.

Nitrieren und Nitrocarburieren mit Schwerpunkt Plasmatechnik
Nitrieren und Nitrocarburieren mit Schwerpunkt Plasmatechnik

Ort:

Bremen

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT Badgasteiner Str. 3 28359 Bremen

Veranstalter:

AWT

Termine:

Termin in Planung

Downloads:

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon unten links abgelehnt oder widerrufen werden. Datenschutzinformationen