Seminar

Einsatzhärten für Praktiker

Einsatzhärten, d.h. die Kombination aus Aufkohlen und Härten, ist das Verfahren der Wahl, wenn es um die Erzielung höchster Festigkeiten geht. Um das Einsatzhärten sinnvoll einzusetzen bzw. unterschiedliche Verfahrensvarianten miteinander vergleichen zu können, sind werkstoff- und verfahrenstechnische Grundkenntnisse erforderlich. Diese sollen in dem Seminar mit dem Schwerpunkt auf Gas- und Niederdruckaufkohlen vermittelt werden. Durch den Einsatz geeigneter Analysegeräte und Sensoreinsatz, in Verbindung mit der Simulation des Aufkohlungsprozesses, können heute Vorgaben wie Einsatzhärtungstiefe, Oberflächenhärte, Härteverlauf mit hoher Zielsicherheit erreicht werden. Insbesondere im Praxisteil des Seminars wird auf diesen Punkt eingegangen.

 

Sie interessieren sich für diese AWT-Veranstaltung? Nehmen Sie hier direkt Kontakt mit uns auf:

Einsatzhärten für Praktiker
Einsatzhärten für Praktiker

Ort:

Bremen

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT Badgasteiner Str. 3 28359 Bremen

Veranstalter:

AWT

Termine:

Mi, 01.06.2022 - Do, 02.06.2022

Downloads:

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon unten links abgelehnt oder widerrufen werden. Datenschutzinformationen