Seminar

"Randschichthärten"

In dem Seminar wird ein vertieftes Grundlagenwissen über alle relevanten Randschichthärteverfahren vermittelt. Unsere Referenten aus Industrie und Forschung geben einen fundierten Einblick in die theoretischen Grundlagen des Randschichthärtens. Darüber hinaus bietet Ihnen unser Praxisteil nützliche Informationen zur optimierten Wärmebehandlung beim Randschichthärten. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Themen „Entstehungsmechanismen von Verzügen“ und „Prozessauslegung mit Hilfe numerischer Berechnung“ gelegt.

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Randschichthärtens sowie die thermischen Randschichthärteverfahren behandelt. Es werden die werkstoffkundlichen Vorgänge für diese Art der Wärmebehandlung vorgestellt. Des Weiteren präsentieren jeweilige Spezialisten auf Ihrem Gebiet die einzelnen Verfahren zu denen z.B. das Laserstrahlhärten oder das Elektronenstrahlhärten gehören.

Neben den theoretischen Grundlagen des Randschichthärtens bietet Ihnen unser Praxisteil nützliche Informationen zur optimierten Wärmebehandlung beim Randschichthärten. Praktische Tipps für die Anwendung der Methoden runden das eineinhalbtägige Seminar ab.

Neu hinzugekommen ist das Thema Prozessauslegung mit Hilfe numerischer Berechnung. Die Anwendung dieses modernen Verfahrens kann die Prozessentwicklungszeiten signifikant reduzieren.

Themen im Überblick:
1. Werkstoffkundliche Grundlagen
2. Induktionshärten - Grundlagen
3. Induktionshärten - Anwendungen
4. Laserstrahlhärten
5. Elektronenstrahlhärten
6. Auslegung induktiver Randschichthärteprozesse mittels numerischer Simulation

Sie interessieren sich für diese AWT-Veranstaltung? Nehmen Sie hier direkt Kontakt mit uns auf:

Ort:

Bremen

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT Badgasteiner Str. 3 28359 Bremen

Veranstalter:

AWT - Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung + Werkstofftechnik e. V.

Termine:

Mi, 15.03.2023, 12:45 Uhr - Do, 16.03.2023, 15:00 Uhr

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon unten links abgelehnt oder widerrufen werden. Datenschutzinformationen